Öffnungszeiten
Mo, Di und Fr 9:00 - 13:00
Mi und Do 13:00 - 18:00

sowie nach telefonischer Vereinbarung unter
+43 (0) 664 450 26 50
Beauty Total
 
Reviderm
Maria Galland
Sothys

Microdermabrasion mit Ultraschall

Den Anzeichen der Hautalterung kann fast niemand entgehen: Fältchen, mangelnde Spannkraft und ein fleckiger Teint sorgen für ein müdes Erscheinungsbild, das in den meisten Fällen nicht dem inneren Lebensgefühl entspricht. Dank modernster Technik muss das in der heutigen Zeit niemand mehr hinnehmen: Mit der wissenschaftlich bestätigten REVIDERM-Mikrodermabrasion kann den Zeichen der Zeit effektiv entgegen gewirkt werden. Denn diese natürliche und schonende Hautverjüngung ist die Alternative zu herkömmlichen Methoden!

Die Mikrodermabrasion ist ein revolutionäres Verfahren des mechanischen Peelings aus den USA. Dabei wird die äußere Hornschicht behutsam abgetragen und so das Hautbild verfeinert. Gleichzeitig fördert die Mikrodermabrasion die Erneuerung der Haut von innen nach außen. Schon nach der ersten Behandlung stellen sich sichtbare Erfolge ein. Dies geschieht durch eine Tiefenreinigung, mit der die Zellen wieder auf Hochtouren gebracht werden.

Die Behandlungsmethode, benannt nach dem englischen Wort „to abrase“ für „abschleifen“, zählt zu den modernsten und effektivsten Anti-Aging-Anwendungen. Sie fördert die Regeneration und Verjüngung der Haut im Gesicht und am Körper.

Im Vordergrund steht das Prinzip des sanften und kontrollierten Sandstrahlens. Bei der Profi-Mikrodermabrasion von REVIDERM werden feinste Korindon-Kristalle mittels eines Kompressors auf die Haut gebracht und zeitgleich in einem separaten Behälter wieder aufgefangen. Dadurch werden Verhornungen sanft abgetragen und das Hautbild sichtbar geglättet. Durch diese kontrollierte Hautabtragung kommt es zu einer verstärkten Bildung von jungen Hautzellen. Diese ersetzen nach und nach geschädigtes Gewebe. Die Regeneration erfolgt somit von innen nach außen. Dadurch kommt es zu einem Energie-Push, der eine deutliche Verjüngung und Straffung zur positiven Folge hat. Die Aufnahmefähigkeit und -tiefe der Haut erhöhen sich enorm, wodurch Wirkstoffkonzentrate deutlich effizienter eingesetzt werden können.

Das Ergebnis
die Haut wird feinporiger, geschmeidiger und deutlich elastischer.
Die Gesichtszüge werden geglättet und die Konturen harmonisiert.

Und das Beste daran
Durch die Behandlung entstehen keine gesellschaftlichen „Ausfallzeiten“.
Alles, was Außenstehenden auffallen wird, ist ein deutlich frischeres Aussehen.

Die Behandlung sollte zunächst als Kur mit mindestens vier wöchentlichen und zwei zweiwöchentlichen Behandlungen hintereinander begonnen werden. Danach empfiehlt sich eine Erhaltungsbehandlung in regelmäßigen Abständen.

Zurück